In unserer täglichen Arbeit als Rechtsanwälte für Arbeitsrecht in Essen haben wir häufig mit Arbeitnehmern zu tun, welche eine Abmahnung erhalten haben oder bekommen sollen.

Die Abmahnung gehört zu den Maßnahmen, die ein Arbeitgeber (aber auch der Arbeitnehmer) ergreifen kann, wenn der Vertragspartner gegen arbeitsvertragliche Pflichten verstößt. Mit der Abmahnung wird das konkret darzulegende Fehlverhalten gerügt und der Vertragspartner darauf hin, gewiesen, dass im Wiederholungsfalle eine Kündigung drohen kann.

Schon gewusst? Schumacher hilft Ihnen bei einer Kündigung als Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Essen.

Die Abmahnung kann zwar mündlich erteilt werden, im Regelfall erfolgt sie aber zur Beweissicherung und Dokumentation in Schriftform. Wurde die Abmahnung zu Unrecht erteilt, so kann der Arbeitnehmer verlangen, dass sie aus seiner Personalakte entfernt wird. Das ist insbesondere der Fall, wenn die Abmahnung inhaltlich nicht präzise genug ist, sie unrichtige Tatsachenbehauptungen enthält oder unverhältnismäßig ist.

Bei weiteren Fragen zum Thema Abmahnung, stehen wir Ihnen gerne auch persönlich zur Seite. Rufen Sie uns einfach unter 0201-24030 an und vereinbaren einen Termin.

Ihre Rechtsanwälte in Essen
Rechtsanwälte für Arbeitsrecht in Essen