1%-Regelung nach Bruttolistenpreis auch bei Taxis


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Steuerberatung

Für die Besteuerung eines auch privat genutzten Taxis ist auf den üblichen Bruttolistenpreis und nicht auf eine Sonderpreisliste abzustellen – entschied nun der Bundesfinanzhof in seinem Urteil vom 8.11.2018, III R 13/16.

weiterlesen

Elektroautos im Steuerrecht


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Lohnbuchhaltung StartUp-Beratung Steuerberatung

Der Umweltschutz und die Luftqualität gehören zu den derzeit wohl am hitzigsten diskutierten Themen. Nicht verwunderlich ist daher, dass auch im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD bereits die Förderung der Elektromobilität als Zielbestimmung vorgesehen war. Eine erste Annäherung an dieses Ziel ist dabei bereits erfolgt: durch die im Rahmen des Jahressteuergesetzes (JStG) 2018 mit Wirkung zum 15.12.2018 in Kraft getretene Neufassung des § 6 I Nr.4 EStG haben Firmenwagen mit Elektroantrieb aus steuerrechtlicher Sicht weiter an Attraktivität gewonnen.

weiterlesen


Vorläufige Festsetzung von Zinsen


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Steuerberatung

Am 2.5.2019 hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) ein ausführliches Schreiben veröffentlicht. Auslöser war die Frage, ob die gesetzlich vorgesehene Verzinsung von Steuerschuldverhältnissen (§ 233 AO) angesichts des aktuellen Zinsniveaus noch verfassungskonform ist. 

weiterlesen


Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Arbeitsrecht Steuerberatung

Bei Übungsleiter- und Ehrenamtspauschalen handelt es sich nicht um Arbeitsentgelt im Sinne der Sozialversicherung. Soweit die Jahresfreibeträge nicht überschritten werden, sind daher keine Steuern und Sozialversicherungsabgaben zu entrichten.

weiterlesen

Umsatzsteuer bei platzierungsabhängigen Preisgeldern


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Steuerberatung

Die Teilnahme an Turnieren zur Erzielung von platzierungsabhängigen Preisgeldern erfolgt nicht im Rahmen eines Leistungsaustausches. Die entsprechenden Preisgelder unterfallen damit nicht der Umsatzsteuer. Das hatte der Bundesfinanzhof (BFH) bereits mit Urteil vom 2.8.2018 entschieden. Die Finanzverwaltung hat nun reagiert und passt nach einer Mitteilung des Bundesfinanzministeriums (BMF) den Umsatzsteuer-Anwendungserlass (UStAE) entsprechend an. Dabei geht sie vor allem noch einmal detailliert darauf ein, wann kein Leistungsaustausch bei platzierungsabhängigen Preisgeldern gegeben ist. weiterlesen


Keine Minderung von Werbungskosten durch Stipendien


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Steuerberatung

Zur Bestreitung des allgemeinen Lebensunterhalts erhaltene Stipendiumszahlungen mindern nicht die Werbungskosten für eine Zweitausbildung. So lautet das Urteil des Finanzgerichts (FG) Köln vom 15.11.2018. weiterlesen


Unterricht kann der Umsatzsteuer unterliegen


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Steuerberatung

Individuelle Fortbildungsmaßnahmen ohne bestimmten Berufsbezug sind nicht von der Umsatzsteuer befreit. Dies hat der EuGH am 14.03.2019 entschieden. 

weiterlesen


Maßgebliche Steuerklasse für Elterngeld


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Arbeitsrecht Steuerberatung

Für die Berechnung des Elterngeldes kommt es auf die im Bemessungszeitraum relativ am längsten geltende Steuerklasse an, wenn der Elterngeldberechtigte diese im Bemessungszeitraum mehrmals wechselt. Die maßgebliche Steuerklasse muss nicht mindestens in sieben Monaten des Bemessungszeitraums gegolten haben. Das gilt auch, wenn diese absolute Betrachtung für den Elterngeldberechtigten im Einzelfall finanziell günstiger ist. Dies hat das Bundessozialgericht (BSG) am 28. März 2019 entschieden.

weiterlesen


Keine Umsatzsteuer für Garantiezusagen


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Steuerberatung

Macht ein Gebrauchtwagenhändler dem Käufer eine Garantiezusage, so ist das Entgelt im Garantiefall umsatzsteuerfrei. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Urteil vom 14.11.2018 entschieden. 

weiterlesen