Neue Beitragsbemessungsgrenzen für die Sozialversicherung


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Lohnbuchhaltung Steuerberatung Versicherungsrecht

Zum Jahreswechsel treten wie immer zahlreiche rechtliche Änderungen in Kraft. Hierzu gehört auch, dass ab dem 1. Januar 2020 neue Rechengrößen in der Sozialversicherung für das Jahr 2020 gelten. Demnach steigen die Beitragsbemessungsgrenzen in der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung sowie weitere wichtige Werte.

weiterlesen


Azubi-Mindestlohn ab 2020


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Arbeitsrecht Lohnbuchhaltung Steuerberatung

Auszubildende verdienen ab dem Jahr 2020 mindestens 515 Euro im Monat. In den Folgejahren erhöht sich die Mindestvergütung für Auszubildende weiter. Wer 2021 seine Lehre beginnt, bekommt mindestens 550 Euro, 2022 sollen es 585 Euro sein und im Jahr darauf 620 Euro. Im zweiten, dritten und vierten Lehrjahr gibt es ebenfalls mehr – plus 18 Prozent im zweiten Jahr, 35 Prozent im dritten und 40 Prozent im vierten Ausbildungsjahr. Das entsprechende Gesetz soll am 1. Januar 2020 in Kraft treten.

weiterlesen



Steuerfreiheit von Sachbezügen


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Arbeitsrecht Lohnbuchhaltung Steuerberatung

Sachbezüge, die der Arbeitgeber kostenlos oder vergünstigt gewährt, sind bis zur Grenze von 44 € im Monat steuerfrei. Mit dem “Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften” vom 08.11.2019 hat der Gesetzgeber nun im Zusammenhang mit dieser Sachbezugsfreigrenze eine Neuregelung für Gutscheine, Geldkarten und zweckgebundene Geldleistungen beschlossen. Diese tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. 

weiterlesen



Pauschalen für Verpflegungsmehraufwand steigen


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Arbeitsrecht Lohnbuchhaltung Steuerberatung

Das aktuelle Jahressteuergesetz sieht zahlreiche steuerliche Änderungen und Entlastungen für den Steuerzahler vor. Der offizielle Titel lautet “Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften”. Dennoch enthält das Gesetz neben dem Kernvorhaben “Förderung der Elektromobilität” im Bereich Lohnsteuer einige Verbesserungen, insbesondere im Bereich Reisekosten. 

weiterlesen


Ermittlung der ersten Tätigkeitsstätte nach dem Reisekostenrecht


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Arbeitsrecht Lohnbuchhaltung Steuerberatung

Eine erste Tätigkeitsstätte kann nach dem ab 2014 geltenden Rechtsverständnis schon vorliegen, wenn der Arbeitnehmer am Ort der ersten Tätigkeitsstätte zumindest in geringem Umfang Tätigkeiten zu erbringen hat. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) zuletzt mit Urteil vom 11.04.2019 klargestellt. 

weiterlesen


Minderung des geldwerten Vorteils bei der Firmenwagenbesteuerung


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Arbeitsrecht Lohnbuchhaltung Steuerberatung

Nutzungsentgelte und andere Zuzahlungen des Arbeitnehmers an den Arbeitgeber für die private Nutzung eines betrieblichen Fahrzeugs mindern den Wert des geldwerten Vorteils aus der Nutzungsüberlassung. In Höhe der Zuzahlungen fehlt es insoweit an einer Bereicherung des Arbeitnehmers. Dies wirkt sich steuermindernd aus.

weiterlesen


Geschenke im Steuerrecht


veröffentlicht am in der Kategorie Lohnbuchhaltung Steuerberatung

Geschenke sind steuerlich unterschiedlich zu behandeln. Zunächst ist zu unterscheiden, ob Empfänger dieser Zuwendung ein Arbeitnehmer oder ein Geschäftsfreund ist.

Geschenke an Arbeitnehmer

Geschenke an Arbeitnehmer sind unterschiedlich zu behandeln, je nachdem zu welchem Anlass sie erfolgen. Zu einem besonderen, persönlichen Ereignis (Geburtstag, Hochzeit, Verlobung, Jubiläum etc.) kann der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer steuer- und sozialversicherungsfrei ein Geschenk bis zum einem Wert von brutto € 60,00 zuwenden. Ist das Geschenk teurer, wird die gesamte Sachzuwendung steuer- und sozialversicherungspflichtig.

weiterlesen


Steuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Lohnbuchhaltung StartUp-Beratung Steuerberatung

Sommerfeste, Weihnachtsfeiern oder Betriebsausflüge bilden in vielen Unternehmen die Highlights des Arbeitsjahres. Nachfolgend möchten wir Sie über die steuerrechtliche Behandlung solcher Betriebsveranstaltungen informieren.

weiterlesen