USt-Vorauszahlungen als regelmäßig wiederkehrende Ausgaben


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein StartUp-Beratung Steuerberatung

Mit einer Kurzinformation vom 17.01.2019 hat die Oberfinanzdirektion (OFD) NRW zu der steuerlichen Behandlung von USt-Vorauszahlungen Stellung genommen. Regelmäßig wiederkehrende Ausgaben, die bei dem Steuerpflichtigen kurze Zeit vor Beginn oder kurze Zeit nach Beendigung des Kalenderjahres, zu dem sie wirtschaftlich gehören, abgeflossen sind, gelten als in diesem Kalenderjahr geleistet, vgl. § 11 Abs. 2 S. 1 EStG. weiterlesen





Einkommensteuer bei kurzzeitiger Vermietung


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Steuerberatung

Das Finanzgericht (FG) Baden-Württemberg hat mit Urteil vom 7.12.2018 entschieden, dass der Gewinn aus der Veräußerung einer nach langjähriger Eigennutzung kurzzeitig vermieteten Eigentumswohnung innerhalb von zehn Jahren seit deren Erwerb nicht der Einkommensteuer unterliegt. 

weiterlesen


Steuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Lohnbuchhaltung StartUp-Beratung Steuerberatung

Sommerfeste, Weihnachtsfeiern oder Betriebsausflüge bilden in vielen Unternehmen die Highlights des Arbeitsjahres. Nachfolgend möchten wir Sie über die steuerrechtliche Behandlung solcher Betriebsveranstaltungen informieren.

weiterlesen

Die kurzfristige Beschäftigung


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Arbeitsrecht Lohnbuchhaltung Steuerberatung

Bereits in unseren vorangegangenen Beiträgen informierten wir Sie über Mini- und Midijobs. Eine Alternative zu diesen Anstellungsformen kann, insbesondere wenn es sich um zeitlich begrenzte Aushilfstätigkeiten handelt, auch die sogenannte kurzfristige Beschäftigung sein.

weiterlesen

Kein Zeugenbeweis bei innergemeinschaftlichen Lieferungen


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Steuerberatung

Unternehmer müssen bei umsatzsteuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferungen mit Belegen nachweisen, dass sie oder der Abnehmer den Liefergegenstand in das übrige Gemeinschaftsgebiet befördert oder versendet haben. Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Beschluss vom 31.01.2019 entschieden, dass diese Belegnachweispflicht nicht durch Zeugenbeweis ersetzt werden kann. weiterlesen


Betriebliche Altersvorsorge: Arbeitgeber muss sich an Entgeltumwandlung beteiligen


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Arbeitsrecht Lohnbuchhaltung StartUp-Beratung Steuerberatung

Bereits Anfang 2019 haben wir darüber berichtet, dass für ab dem 01.01.2019 neu geschlossene Betriebsrentenverträge der Arbeitgeber verpflichtend einen Zuschuss von 15 % bezahlen muss. Nicht nur deshalb kann die betriebliche Altersvorsorge eine sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen Rente und privaten Altersvorsorge sein.

weiterlesen

§ 146a AO für elektronische Aufzeichnungssysteme


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Steuerberatung

Durch das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen vom 22. Dezember 2016 ist § 146a AO eingeführt worden. Die Finanzverwaltung hat nun hierzu am 17.06.2019 den Anwendungserlass zur Abgabenordnung (AEAO) veröffentlicht. weiterlesen