Steuerrecht 2022: Mobilitätsprämie und Pendlerpauschale


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Allgemeines Zivilrecht Steuerberatung

Zahlreiche Arbeitnehmer:innen nehmen täglich lange Arbeitswege auf sich. In diesem Zusammenhang dürfte vielen die Pendlerpauschale bereits ein Begriff sein. Darüber hinaus wird es künftig auch eine so genannte Mobilitätsprämie geben. Wir fassen zusammen, was Sie hierzu wissen müssen! weiterlesen


Corona 2022: Urlaub im Hochrisikogebiet


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Allgemeines Zivilrecht Arbeitsrecht Corona Lohnbuchhaltung

Auch weiterhin beschäftigt die Covid19-Pandemie deutsche Gerichte wie kaum ein anderes Thema. Das Landesarbeitsgericht („LAG„) Kiel hatte sich nun mit der Frage zu befassen, ob der Urlaub in einem Hochrisikogebiet den Entgeltfortzahlungsanspruch einer erkrankten Arbeitnehmerin zu beeinflussen vermag.

weiterlesen

Steuerrecht 2022: Keine Erbschaftssteuer bei Auszug aus „zwingenden Gründen“


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Erbrecht Familienrecht Steuerberatung

Zieht der überlebende Ehepartner aus dem geerbten Familienheim nach knapp zwei Jahren aus, weil ihm die weitere Nutzung aus gesundheitlichen Gründen unmöglich oder unzumutbar ist, verliert er nicht die Erbschaftsteuerbefreiung. Dies hat der Bundesfinanzhof („BFH“) mit Urteil vom 01. Dezember 2021 entschieden. weiterlesen


Photovoltaikanlagen: Was ist eigentlich Mieterstrom?


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Allgemeines Zivilrecht Mietrecht Steuerberatung Verwaltungsrecht Wohnungseigentumsrecht

Erneuerbare Energien liegen voll im Trend. Immer mehr Gebäudeeigentümer lassen ihr Haus daher mit Photovoltaikanlagen ausstatten. Neben Einfamilienhäusern können sich hierfür auch Häuser mit Mietswohnungen eigenen. Der so produzierte Strom kann den Mietern dann als vergünstigter Mieterstrom angeboten werden. Vermieter erhalten eine zusätzliche Förderung.

weiterlesen

Photovoltaikanlagen: Öffentliche Förderung voraus!


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Allgemeines Zivilrecht Steuerberatung Verwaltungsrecht

Erneuerbare Energien liegen voll im Trend. Immer mehr Gebäudeeigentümer lassen ihr Haus daher mit Photovoltaikanlagen ausstatten. Dabei stehen Eigentümer*innen besondere Förderungen zur Verfügung.

weiterlesen



Bundesfinanzhof 2022: Ende des Steuerprivilegs für Sportvereine?


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Allgemeines Zivilrecht Gesellschaftsrecht Steuerberatung

Viele Sportvereine sind als solche eingetragen und gelten als gemeinnützig. Dies hat zur Folge, dass sie sich von der Pflicht zur Entrichtung der Umsatzsteuer auf Mitgliedsbeiträge und sonstige Einnahmen befreien lassen können. Der Bundesfinanzhof änderte nun in einer aktuellen Entscheidung seine Rechtsprechung zu diesem Steuerprivileg – mit gravierenden Folgen für viele Vereine.

weiterlesen

Steuerrecht 2022: Wann habe ich ein „Arbeitszimmer“?


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Arbeitsrecht Steuerberatung

Der Abzug von Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer setzt nicht voraus, dass das Arbeitszimmer für die berufliche Tätigkeit erforderlich ist. Wird der Raum ausschließlich oder nahezu ausschließlich für betriebliche bzw. berufliche Zwecke genutzt, genügt das für den Abzug, so der Bundesfinanzhof (BFH) in seiner Entscheidung vom 03.04.2019. weiterlesen


Steuerrecht 2022: Kein ermäßigter Umsatzsteuersatz für Trauerredner


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Allgemeines Zivilrecht Steuerberatung

Für künstlerische Tätigkeiten gilt ein ermäßigter Umsatzsteuersatz von 7 %. Das Finanzgericht Baden-Württemberg hatte sich nun mit der Frage zu befassen, ob dieser auch für eine Trauerrednerin zur Anwendung gelangt.

weiterlesen