Familienrecht 2024: Neue Unterhaltsleitlinien


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Allgemeines Zivilrecht Familienrecht Scheidungsrecht

Zum 1. Januar 2024 gelten neue Unterhaltsleitlinien. Diese haben die Fa­mi­li­en­se­na­te des Ober­lan­des­ge­richts Köln be­kannt ge­ge­ben. Dabei ergeben sich im We­sent­li­chen Än­de­run­gen in Bezug auf die Be­darfs­sät­ze min­der­jäh­ri­ger und voll­jäh­ri­ger Kin­der gemäß der vom OLG Düs­sel­dorf be­reits ver­öf­fent­lich­ten Ak­tua­li­sie­rung der Düs­sel­dor­fer Ta­bel­le zum Kin­des­un­ter­halt sowie An­pas­sun­gen bei den Selbst­be­hal­ten. weiterlesen


Steuerrecht 2023: Steuerpflicht bei Hausverkauf an geschiedene Ehegattin?


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemeines Zivilrecht Familienrecht Scheidungsrecht Steuerberatung

Scheidungen sind komplex und ziehen einen Rattenschwanz an rechtlichen Nuancen nach sich. Eine aktuelle Entscheidung rückt nun einen weiteren Themenkomplex in den Vordergrund, wenn es um Scheidungen geht. Sind Verkäufe im Rahmen der Vermögensauseinandersetzung steuerpflichtig? Dazu der Bundesfinanzhof mit Urteil vom 14.02.2023 (Az.: IX R 11/21). weiterlesen


Familienrecht 2023: Anforderungen für Namensänderung gesenkt


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Allgemeines Zivilrecht Familienrecht Scheidungsrecht

Welchen Namen ein Kind bekommt, ist für werdende Eltern eine wichtige und aufregende Entscheidung. Dies gilt für den Vor- wie auch den Familiennamen. Der Bundesgerichtshof hatte sich nun erneut mit der Frage zu befassen, unter welchen Voraussetzungen der Name eines Kindes dann zu einem späteren Zeitpunkt geändert werden kann.

weiterlesen

Familienrecht 2022: Was passiert mit Geschenken an den/die Ex?


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Allgemeines Zivilrecht Familienrecht Scheidungsrecht

Nicht nur Eheleute machen sich gerne Geschenke. Auch Paare, die (noch) nicht verheiratet sind, wenden sich gegenseitig Geld oder andere Sachen zu. Aber was passiert mit den Zuwendungen, wenn der Partner bzw. die Partnerin plötzlich zum/zur Ex wird? weiterlesen



Impfung 2021: Wer darf entscheiden?


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Allgemeines Zivilrecht Corona Familienrecht Scheidungsrecht

Im Rahmen der derzeitigen Pandemie rücken Impfungen und Impfpflichten immer weiter in den Fokus von Öffentlichkeit, Politik und Gerichten. So hatte sich jüngst auch das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt mit der Frage zu befassen, welcher Elternteil bei gemeinsamem Sorgerecht über Schutzimpfungen des Kindes entscheiden darf.

weiterlesen



Scheidungsrecht 2023: Unterhalt nach der Scheidung


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Familienrecht Scheidungsrecht

Die Verpflichtung, Unterhalt zu leisten, ist die Konsequenz daraus, dass die Ehegatten mit ihrer Heirat füreinander Verantwortung übernommen haben. Diese endet nicht mit der Scheidung. Außerdem ist Unterhalt nicht gleich Unterhalt. Daher sollten Sie wissen, unter welchen Voraussetzungen Sie Unterhalt fordern können oder Unterhalt zahlen müssen. In diesem Beitrag haben wir das Wichtigste zum Thema Scheidungsunterhalt für Sie zusammengefasst! weiterlesen


Das Sorgerecht – Familienrecht 2021


veröffentlicht am in der Kategorie Allgemein Familienrecht Scheidungsrecht

Trennen sich Ehepartner, streiten sie häufig darum, wer von ihnen künftig über die gemeinsamen Kinder bestimmt. Dabei ist das gemeinsame Sorgerecht auch bei einer Scheidung Standard. Wer hingegen das alleinige Sorgerecht möchte, muss dieses erst beantragen. Dafür müssen bestimmte Voraussetzungen vorliegen, die dem Kindeswohl entsprechen. In diesem Beitrag erfahren Sie, was Sie zum Sorgerecht wissen müssen. weiterlesen